zum Inhalt springen

Vorlesung und Übungen "Automatisches Zeichnen von Graphen"

Dozent: Prof. Dr. Michael Jünger

Mo 12-13:30 Uhr im kleinen Hörsaal (XXXI) der Botanik, Gyrhofstr. 15
Mi  12-13:30 Uhr im kleinen Hörsaal (XXXI) der Botanik, Gyrhofstr. 15

Beginn: Montag, 08.10.2012

Inhalte

"Automatisches Zeichnen von Graphen" ist ein junges und lebhaftes Forschungsgebiet. Hier werden Algorithmen entworfen, die ästhetisch "schöne" Zeichnungen von Diagrammen (wie z.B. Flussdiagrammen, PERT-Diagrammen, ER-Diagrammen, Ereignisprozessketten, UML-Diagrammen oder Netzwerken) generieren. Es gibt viele verschiedene Zeichenverfahren, die jeweils unterschiedliche Kriterien optimieren. Beispielkriterien für eine ästhetisch "schöne" Zeichnung sind etwa "wenige Überkreuzungen", "wenige Knicke" oder "möglichst große Winkel".

In dieser Vorlesung werden wir neben Algorithmen zum Zeichnen von allgemeinen (ungerichteten und gerichteten) Graphen auch Zeichenmethoden für spezielle Graphen wie etwa Bäume, gerichtete azyklische Graphen oder planare Graphen behandeln. In vielen Fällen wird die Diskussion der Algorithmen durch Anwendungsbeispiele in Industrie, Wirtschaft und den Naturwissenschaften sowie dazugehöriger Software motiviert und ergänzt.

 

Übungen zu "Automatisches Zeichnen von Graphen" (gemeinsam mit Sven Mallach)

In den Übungen wird der Vorlesungsstoff vertieft. Schriftliche Übungsaufgaben werden unter Anleitung eines Tutors besprochen. Die Übungen finden wöchentlich statt und beginnen am 22.10.2012.

E-Learning (ILIAS)

Zum zugehörigen ILIAS-Bereich

 

Klausurtermine

Die 1. Klausur findet am Mi., den 06.02.2013 um 10 Uhr im Hörsaal I Physik statt.

Die 2. Klausur findet am Do., den 28.03.2013 um 12 Uhr im Hörsaal I Physik statt.