zum Inhalt springen

Vorlesung "Informatik I"

Dozent: Prof. Dr. Michael Jünger
Mo 14 - 15:30 Uhr im Hörsaal B, Hörsaalgebäude
Mi 14 - 15:30 Uhr im Hörsaal I, Physikalische Institute

Beginn: Mittwoch, 10.04.2013

Aktuell

  • Die Leistungsnachweise sind fertig und können ab Mo, 04.1.. im Sekretariat (6. Etage, Weyertal 121) und bei der Klausureinsicht abgeholt werden.
  • Wichtige Änderung: Die Klausureinsicht findet am 06.11. von 11-12 Uhr (nicht: 10-11 Uhr) in Raum 5.08 im Weyertal 121 statt.
  • Die Ergebnisse der Nachklausur sind im ILIAS-Kurs verfügbar.
  • Ab dem 21.08. ist die Anmeldung zur Nachklausur am 28.09. möglich (s. ILIAS-Forum).
  • Die Leistungsnachweise sind fertig und können im Sekretariat (Weyertal 121, 6. Etage) bei Frau Teuchert abgeholt werden.
  • Die Hörsaaleinteilung für die Hauptklausur ist online
  • Die Hauptklausur (25.07.) findet in den Hörsälen I-III der Physik statt und beginnt um 8:45 Uhr. Die Hörsaalaufteilung wird kurzfristig bekannt gegeben. Anmeldefrist ist der 11.07.2013!
  • Die Nachklausur (28.09.) findet in den Hörsälen I-III der Physik statt und beginnt um 9:30 Uhr. Die Hörsaalaufteilung wird kurzfristig bekannt gegeben.
  • Die Vorlesung am Mittwoch, 05.06. entfällt, um Ihnen die Teilnahme am Studienreformtag zu ermöglichen!
  • Die Klausurtermine (Do, 25.07. und Sa, 28.09.) stehen fest.
  • Die Anmeldefrist für die Anmeldung zu den Übungsgruppen ist abgelaufen.
  • Die beiden Übungsgruppen am Montag, 14-15:30 Uhr müssen leider entfallen, da sie parallel zur Vorlesung liegen. Stattdessen gibt es einen neuen Übungstermin am Dienstag um 12:00 Uhr.
  • Der ILIAS-Kurs zur Vorlesung ist online.

Aktuelle Informationen und alle Materialien finden Sie auch im ILIAS-Kurs zur Vorlesung. Das Passwort für den Kursbeitritt wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Info-I-Team oder besuchen das Forum im ILIAS-Kurs.

Inhalte

Mit der Vorlesung Informatik I beginnt ein zweisemestriger Zyklus, der in die Informatik einführt, gefolgt von einem Praktikum im Sommersemester 2014. Die Vorlesung wendet sich an Studierende der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Linguistik und anderer Fächer aus der Philosophischen Fakultät mit Anforderungen an Strukturwissen mit algorithmischem Bezug. Nach einer Einführung in die Informatik sowie den Aufbau und die Funktionsweise von Computern liegt der Schwerpunkt im Bereich der Algorithmen und Datenstrukturen. Dies umfasst den Entwurf von Algorithmen und Datenstrukturen und deren Analyse in Bezug auf Korrektheit sowie Zeit- und Speicherplatzbedarf. Die eingeführten Datenstrukturen umfassen Listen, Stapel, Schlangen, Haufen und (balancierte) Bäume. Schwerpunkte der Vorlesung liegen in Sortier- und Suchverfahren, der effizienten Manipulation endlicher Mengensysteme sowie einfachen Graphenalgorithmen wie der Berechnung minimaler aufspannender Bäume und kürzester Wege in Straßennetzen, wie sie etwa in der mobilen Navigation benutzt werden. Es werden Grundkenntnisse in der Mathematik sowie Programmierkenntnisse vorausgesetzt, letztere in der Regel nachgewiesen durch erfolgreiche Teilahme am Programmierkurs in Wintersemester 2012/2013.

ILIAS-Kurs zur Vorlesung

Die Folien zur Vorlesung, alle Übungszettel und sonstige Informationen finden Sie im ILIAS-Kurs zur Vorlesung. Um sich anzumelden, benötigen Sie Ihren S-Mail-Account und das Kurspasswort, welches in der ersten Vorlesung bekannt gegeben wird. Schülerstudent/inn/en ohne S-Mail-Account schreiben bitte eine E-Mail mit einer Kopie ihres Schülerausweises an Daniel Schmidt.

 

Übungen zur Informatik I

In den Übungen wird der Vorlesungsstoff vertieft. Schriftliche Übungsaufgaben und Programmieraufgaben werden unter Anleitung eines Tutors besprochen.

Die Übungen finden wöchentlich an folgenden Terminen statt:

  • Mo, 10:00-11:30 Uhr: Pohlihaus, Raum 301
  • Mo, 16:00-17:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 301
  • Di, 10:00-11:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 301
  • Di, 10:00-11:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 401 (neu)
  • Di, 12:00-13:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 401 (neu)
  • Di, 17:45-19:15 Uhr: Physik, Seminarraum Theorie
  • Mi, 10:00-11:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 301
  • Do, 10:00-11:30 Uhr: Pohlighaus, Raum 301
  • Fr, 12:00-13:30 Uhr: Philosophikum, Raum S91 und Pohlighaus, Raum 301
  • Fr, 14:00-15:30 Uhr: Philosophikum, Raum S76

Die beiden Übungsgruppen am Montag, 14-15:30 Uhr müssen leider entfallen, da sie parallel zur Vorlesung liegen. Stattdessen gibt es einen neuen Übungstermin am Dienstag um 12:00 Uhr.

Die Anmeldefrist zu den Übungen ist abgelaufen.

Abgabe der Übungszettel: Montags, 14:00 Uhr in der Vorlesung.

Koordination der Übungen: Daniel Schmidt

Klausur

Termine der Klausur:

  • Hauptklausur: Do, 25.07.2013. Beginn: 8:45 Uhr, HS I-III der Physik, HS I der Chemie.
  • Nachklausur:Sa, 28.09.2013. Beginn: 9:30 Uhr, HS I-III der Physik.

Die Hörsaalaufteilung ist online.

Die Klausur dauert 120 Minuten und besteht aus einem Theorie- sowie einem Programmierteil, die getrennt voneinander bestanden werden müssen.

Für die Teilnahme an der Klausur ist eine Anmeldung bis zum 11.07.2013 erforderlich! Die Details des Anmeldeverfahrens stehen im ILIAS-Kurs zur Vorlesung.

Die Klausureinsicht zur Nachklausur findet am 06.11. von 10-11 Uhr in Raum 5.08 im Weyertal 121 statt.

Literatur

  • T. Ottmann und P. Widmayer: Algorithmen und Datenstrukturen.
    Spektrum Akademischer Verlag, 5. Auflage 2012.
  • T.H. Cormen, C.E. Leiserson und R.L. Rivest: Introduction to Algorithms.
    MIT Press, 3rd ed. 2009.
  • R. Sedgewick: Algorithms in Java
    Addison-Wesley, 3rd ed. 2003
  • R. Sedgewick: Algorithms in C++.
    Addison-Wesley, 3rd ed. 2001.
  • D.E. Knuth: The Art of Computer Programming
    Vol. I: Fundamental Algorithms, 3rd ed. 8th print 2000
    Vol. III: Sorting and Searching, 3rd ed. 2002

Die Bibliothek für Informatik und Wirtschaftsinformatik führt die Literatur zur Vorlesung im Semesterapparat von Prof. Jünger als Präsenz- und Ausleihbestand. Die Bücher von Ottman/Widmayer und Sedgewick können Sie außerdem im Netz der Universität zu Köln als E-Book herunterladen. Außerhalb des Campus' benötigen Sie dazu einen VPN-Client vom RRZK.